MenuMENU
Autorinnen & Autoren

Alexandru Bulucz

Alexandru Bulucz moderiert mit Insa Wilke die lange Lesenacht auf der TEXTLAND-Veranstaltung im September. mehr

Max Czollek

Max Czollek wurde 1987 in Berlin geboren, wo er bis heute lebt. Sein Buch „Desintegriert euch!" erscheint im August bei Hanser.  mehr

Marjana Gaponenko

Für den Roman „Wer ist Martha?" (Suhrkamp) wurde Marjana Gaponenko 2013 mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ausgezeichnet. mehr


Matthias Göritz

Der Autor und Übersetzer Matthias Göritz, zurzeit an der Kulturakademie Tarabya in Istanbul, nimmt an zwei Textland-Veranstaltungen teil. mehr

Lena Gorelik

In ihren Büchern thematisiert Lena Gorelik den Alltag der Migration, jüdische Identität und das Fortleben sowjetischer Geschichte. mehr

Hadija Haruna-Oelker

Hadija Haruna-Oelker ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet als Autorin, Redakteurin und Moderatorin – unter anderem für die Sendung „Der Tag" (hr2 Kultur). mehr


Nather Henafe Alali

Nather Henafe Alali, geboren 1989 in Syrien, lebt seit vier Jahren in Deutschland. Jetzt hat er einen Roman geschrieben, der im Herbst bei S. Fischer erscheint. mehr

Dmitrij Kapitelman

Dmitrij Kapitelman, 1986 in Kiew geboren, kam im Alter von acht Jahren als „Kontingentflüchtling" mit seiner Familie nach Deutschland. mehr

Abbas Khider

Ab 2000 fand Abbas Khider in Deutschland Asyl. In München und Potsdam studierte er Literatur und Philosophie. Heute sagt er: „Die deutsche Sprache, das ist mein deutscher Alltag geworden.“ mehr


Phyllis Kiehl

Die Autorin und bildende Künstlerin Phyllis Kiehl leitet den TEXTLAND-Workshop Text & Bild für autobiographisches Schreiben & Zeichnen. mehr

Olga Martynova

Olga Martynova wuchs in Leningrad auf und studierte dort russische Sprache und Literatur. Essays und Prosa schreibt sie heute auf Deutsch.  mehr

Armin Nassehi

Der Soziologie-Professor und Kursbuch-Herausgeber Armin Nassehi wird den Eröffnungsvortrag auf der Textland-Tagung halten. mehr


Sharon Dodua Otoo

Sharon Dodua Otoo erhielt 2016 in Klagenfurt den Ingeborg-Bachmann-Preis für den Text „Herr Gröttrup setzt sich hin". mehr

Necati Öziri

Necati Öziri gehört seit der Spielzeit 2013/14 zur Dramaturgie des Maxim Gorki Theaters Berlin und war dort zwei Jahre künstlerischer Leiter des Studio R. mehr

Doron Rabinovici

Doron Rabinovici ist ein israelisch-österreichischer Schriftsteller und Historiker. Seine Prosa umfasst Kurzgeschichten, Romane und Essays. mehr


Dotschy Reinhardt

In ihrer Musik und ihren Büchern präsentiert uns Dotschy Reinhardt einen ganz eigenen, kühnen Entwurf davon, was es heißen kann, im 21. Jahrhundert Sinteza-Künstlerin zu sein. mehr

Monika Rinck

Die Lyrikerin Monika Rinck ist Mitglied im P.E.N.-Club, in der Akademie der Künste Berlin und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. mehr

Juliane Schindler

Die Lektorin Juliane Schindler wird am Abend des 16. September das Romandebüt „Raum ohne Fenster" von Nather Henafe Alali vorstellen. mehr


Claudia Schmölders

Claudia Schmölders ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. 2004 erhielt sie den Heinrich-Mann-Preis der Berliner Akademie der Künste. mehr

Aleš Šteger

Aleš Šteger studierte Vergleichende Literaturwissenschaften und Germanistik an der Universität Ljubljana. Er ist Mitglied der Akademie für Sprache und Dichtung. mehr

Insa Wilke

Die Literaturkritikerin und Publizistin Insa Wilke führt durch die zweitägige TEXTLAND-Veranstaltung in Frankfurt. Sie wurde 2014 mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik ausgezeichnet.  mehr

Feridun Zaimoglu

Geboren 1964 im anatolischen Bolu, zählt Feridun Zaimoglu heute zu den „wortgewaltigsten" deutschsprachigen Schriftstellern seiner Generation. mehr

Safiye Can

Safiye Can ist Lyrikerin, Autorin sowie literarische Übersetzerin. Ihr Gedichtband „Kinder der verlorenen Gesellschaft" erschien 2017 bei Wallstein. mehr

Sandra Gugic

Sandra Gugić ist Mitbegründerin von Nazis & Goldmund (nazisundgoldmund.net), einer AutorInnenallianz gegen die europäische Rechte. mehr

Tobias Kammann

Schwerpunkte des Psychologen Tobias Kammann sind Achtsamkeit, unbewusste Informationsverarbeitung, Delinquenz, romantische Liebe und Sexualität. mehr


Arta Ramadani

Arta Ramadani genießt das Leben zwischen den Kulturen. Sie hat ihre Kindheit im Kosovo verbracht und arbeitet heute als Redakteurin beim ZDF. 2018 debütierte sie als Buchautorin. mehr

Karosh Taha

Wie fühlen und denken junge Frauen, deren zweite „Heimat" Deutschland geworden ist? Soeben ist Karosh Tahas erster Roman „Beschreibung einer Krabbenwanderung" erschienen. mehr

Jamal Tuschick

Der Schriftsteller und Journalist Jamal Tuschick ist Leiter der TEXTLAND-Zukunftswerkstatt MAIN LABOR und des MAIN LABOR-Blogsmehr


Diese Liste der Autorinnen und Autoren ist noch unvollständig.

Newsletter bestellen
Textland auf Facebook
Karten bestellen