MenuMENU

Foto: privat

Zoe Hagen

Zoe Hagen wurde im Dezember 1994 in Berlin-Schöneberg geboren. Schon früh war klar, dass Schreiben ihr Berufsziel ist. Mit neun Jahren gewann sie ihren ersten Schreibwettbewerb, zudem verfasste sie schon während ihrer Schulzeit Kurzgeschichten, Romane und journalistische Texte. 2012 macht sie ihr Abitur am Berliner Heinz Berggrün Gymnasium und im Anschluss einige Praktika im journalistischen Bereich, bei GEOlino und der Süddeutschen Zeitung, sowie am Maxim Gorki Theater Berlin und der UFA Fiction GmbH. In dieser Zeit wird ihr Interesse für Poetry Slam und Drehbuch geweckt.
Zoe Hagen betreibt regelmäßig deutschlandweit Poetry Slam, im Jahr 2014 wurde sie deutsche U20-Vizemeisterin.

Im März 2016 erschien ihr Debütroman „Tage mit Leuchtkäfern“ im Ullstein Verlag. Zurzeit lebt Zoe Hagen in Berlin und arbeitet an ihrem zweiten Roman.


Zoe Hagen nahm am Textland Salon 2020 teil.

ZUM PROGRAMM


Zoe Hagen im Textland-Video.


Zoe Hagen nahm am Textland Literaturfest 2019 teil.

 

Ein Text von Zoe Hagen ist im Textland-Reader 2 abgedruckt.