MenuMENU

Foto: Katarina Ivanisevic

Hadija Haruna-Oelker

Die Politikwissenschaftlerin Hadija Haruna-Oelker (*1980) lebt und arbeitet als Autorin, Redakteurin und Moderatorin in Frankfurt am Main. Hauptsächlich arbeitet sie für den Hessischen Rundfunk – unter anderem für die Sendung „Der Tag" (hr2 Kultur). Zudem moderiert Sie das regelmässige Format „StreitBar" in der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Jugend und Soziales, Migration und Rassismusforschung. Haruna-Oelker ist Mitherausgeberin des Sammelbandes „Spiegelblicke – Perspektiven Schwarzer Bewegung in Deutschland“ (Orlanda Verlag). Sie ist Preisträgerin des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gestifteten KAUSA Medienpreises 2012 und des ARD-Hörfunkpreises Kurt Magnus 2015. Darüber hinaus ist sie im Journalist*innenverband Neue Deutsche Medienmacher*innen (NDM) und in der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) aktiv.

Mehr zu ihrer Person: www.hadija-haruna.de


Hadija Haruna-Oelker kuratierte den Textland Salon 2020.

ZUM PROGRAMM


Hadija Haruna-Oelker im Textland-Video.


Hadija Haruna-Oelker nahm am Textland Literaturfest 2019 teil.

Hadija Haruna-Oelker nahm am Textland Literaturfest 2018 teil.

 

Ein Essay von Hadija Haruna-Oelker ist im Textland-Reader 1+3 abgedruckt.